Bildergalerie

Gasthof Kaspar in Spital am Pyhrn

Ein herzliches Grüß Gott im Hause Kaspar in Spital am Pyhrn!

Unser Betrieb wurde 1969 von meinen Eltern als Jausenstation eröffnet. 1980 erfolgte eine große bauliche Veränderung und unser Haus wurde zum Gasthof und zur Pension erweitert. 1996 übernahm ich mit meiner Frau Burgi (welche 1995 die Unternehmerprüfung als Gastwirtin ablegte) den Betrieb. Zur Familie gehören noch unsere beiden Kinder. Gerade im Urlaub sollen unsere Gäste dem stressigen Alltag entfliehen können und unsere wunderbare Bergwelt genießen. Durch die wunderbare Lage und die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten eignet sich unser Haus daher ideal für Ihren verdienten, erholsamen Aufenthalt. Kostenloses W-Lan und die im Zimmerpreis inkludierte Pyhrn-Priel Card mit vielen attraktiven Vergünstigungen runden den Besuch im Gasthof Kaspar ab!

Kulinarische Köstlichkeiten in unserem Gasthof

In unserer Pension können Sie sich von unseren kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen - die Wirtin ist stets um Ihr Wohl bemüht. Immer beliebt bei den Gästen und den Einheimischen ist unsere gemütliche Gaststube, in welcher ca. 20 Personen Platz finden. Für größere Festlichkeiten, wie zum Beispiel Taufen, Geburtstags-, Familien- oder Weihnachtsfeiern, steht Ihnen unser Saal zur Verfügung (60 Personen).

Unser Familienbetrieb gilt als sehr kinderfreundlich und verfügt über 30 Betten -  alle mit Dusche, WC, TV und Balkon ausgestattet. Ein großer Kinderspielplatz und eine große Gartenterrasse sind für unsere kleinen Gäste bestimmt.

Sehr beliebt ist unsere Pension auch bei Tagesgästen und Ausflugsgruppen. Zahlreiche Stammkunden kommen immer wieder gerne zu uns und fühlen sich in unserer Pension teilweise schon seit vielen Jahren wohl!

Besuchen Sie uns im Gasthof Kaspar in Spital am Pyhrn!

Unser Bestreben ist es, unsere Gäste ein paar gemütliche, erholsame Wochen, Tage oder Stunden in unserem Hause verbringen zu lassen. Wir hoffen, Sie für unseren Gasthof und unsere Gegend begeistert zu haben - auf ein Wiedersehen bei uns freuen sich

Kurt und Notburga Kaspar


top